Hier jetzt mit reduziertem Preis von 29.993 € gemäß derzeitigen Anzeigen auch in eBay KA unter Emden mit netto für brutto,  bei Übernahme von derzeit ALLEN Refit-Arbeiten gemäß der ToDo-Bilder und Beschreibungen in den Unterseiten für Aussen und Innen
Es sind keine technischen Arbeiten. Nur neues Holz mit Montagen und Anstriche.

Landstrom, Druckasser vom Land mit 50 Li Boiler, Abwasser und WC, ist alles nutzbar.


In von mir dann fertig gestellter Arbeit bleibt es ca. Ende Juni/Juli 21 dann bei

40.000 € netto für brutto.
  Mehr zumBesichtigungswunsch siehe unten

In den Unterseiten finden Sie die To-Do-Arbeiten für Aussen und Innen

Bis zur eigenen Fertigstellung jetzt mit reduziertem Preis bei Übernahme von derzeit noch aller Refit-Arbeiten gemäß der Listung in den Unterseiten.
Das sind keine technischen Arbeiten. Nur neues Holz mit Montagen und Anstriche. Landstrom, Druckasser vom Land mit 50 Li Boiler, Abwasser und WC, ist alles nutzbar.

Zwischenerhöhungen gemäß der einzelnen Arbeiten in eigener Leistung, sind Erhöhungen je nach Material und Leistung möglich. Ich berichtige dann jeweils.
In fertiger Arbeit bleibt es ca. Ende Juni/Juli 21 bei dann 40.000 € netto für brutto.


Für alle Besichtigungs-Interessenten gilt das Nachfolgende, um an eine Terminvereinbarung zu erhalten:


Gerne auch vorab Ihre eigenen Gebote als VB zum genannten Wunschpreis

1) Nach Sichtung meiner Homepage, wird für eine Besichtigungsabsicht des hier angebotenen HB BEULE ein Termine jetzt erst einmal ab frühestens Ende Mai 21, der dann hoffentlich wieder mit coronafreier Reise nach Emden nur dann stattfinden, wenn

2) ganz sicher dann erst ab Ende April, also wenn es auch wieder warm wird und ich / wir wieder Lust auf Emden habe(n)

3) Vorher geht ein Kranen mit mehr als 75 Schiffe an Land davor gestellt, eh nicht.

4) Termine mache ich dann aber wohl möglichst nur, wenn wirkliche eine Kaufabsicht durch:
a) wenn der Preis aus ggfs o.g. Verhandlung bereits feststeht und das Geld dafür irgendwie auch nachweislich vorhanden ist.
b) desgleichen, dass ein Liegeplatz nachweislich vorhanden ist.

Ohne LP ist es mindestens in Friesland sehr schwer genutzt zu werden.

5) Unnötige Termine in Emden machen mir mit dann 82 einfach zuviel Stress und Arbeit. Meine ICH !


Es ist kein Not-, sondern nur ein sinnvoller Verkauf, nur noch eins von 2 Wasserfahrzeugen zu nutzen und zu können

(Siehe dazu hier die SY-DELLE im Ordner 6)

6) In diesem Sinne, kann es gerne zu 4 a+b und ein VB-Preis, als Antwort von Ihnen / Dir jetzt schon geben..

7) Ohne Nennung zu 6) gehe ich davon aus, daß es erst einmal nur mehr ein Wunsch ist, ein Hausboot zu besitzen, statt dass es Wirklichkeit werden soll.

8) Auch dazu gerne eine Antwort oder Fragen zur Info von Hausbooten allgemein von Dir/Ihnen. Wie geschrieben, es ist kein Notverkauf, sondern nur, weil WIR die Segelyacht DELLE jetzt doch eher noch behalten wollen, als das Hausboot, wie in 2015 beim Kauf geplant, da das HB im Alter einfacher, als die Yacht zu nutzen ist.
MfG und mit der Bitte um Akzeptanz meiner Meinung
Jürgen Riesen - Unna

Das HB BEULE ist kein Wohnschiff, weil es genau wie jedes Boot eine Zulassung für Binnengewässer hat und per AB ziehend oder/und schiebend gefahren werden kann. Es braucht keine Liegeplatzgenehmigung. Es ist 3m breit, hat 30 qm Nutzraum mit zzgl 3,75 qm Eigangsplattform achtern u 6 qm mit Persenning überdachte Terrasse vorne. Der TG ist keine 40 cm / Höhe ü.W. = Durchfahrtshöhe im Wasser ca 2,4 m (dadurch mit 2,85 m Höhe ist es für einen Landtransport ohne Sondergenehmigung auf einem Tieflader möglich)
Derzeit ohne (z.B. 15 PS) AB.
Es war als Test, nach langer Liegezeit an Land, nach dem Refit von Anfang 2015 bis 30.7.16, einen Monat im Wasser und liegt seit dem 1.9.16 an Land, mit schöner Aussicht in den weiten Horizont, ca 5m über der Wasserlinie an Land. Mit voller Möglichkeit der Nutzung von Landstrom, Druckwasser und Grauwasserentsorgung in Emden.
Das HB wird nicht seit dem 7.8.19 mehr bewohnt und auch nicht mehr weiter renoviert.
Stattdessen wird derzeit in den Sommermonaten die auch im Besitz befindliche Alu-Naturbelassene Reinke S11er Segler DELLE in Emden bisher genutzt.

Das HB hat einen 50 Li Boiler für alle Annehmlichkeiten. WC mit o.g. Wasserspülung. Einen Allesbrenner (auch Heizöl für nachts) mit Sichtscheibe.
140 cm breite Betten, beidseitig mit 40cm Gang zum bequemen Ein- u Aussteigen.
Der Wintergarten hat Thermopane u 3 neue friesische Klöntüren. Oben offen / unten ggfs geschlossen gegen Ungeziefert aus dem Wasser oder vom Land. Alle Öffnungen sind mit Mückenschutz versehen.

Auch das Doppelbett hat das.


Ein gesondertes Exposee aus den Bildern dieser Hompage-Ordnern, kann auf Wunsch gesendet werden.
Der reduzierte Preis ist eine Alternative, selber keine Arbeit oder, wenn auch sehr wenig Geld, dort zu investieren.

Eigentlich will ich / wollen wir noch einmal mit der SY-DELLE raus aus Emden und aufs Nordsee-Wasser.

Ist alles gesagt ? Sonst gerne Fragen per direktem Mailto an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!