Die beiden Diebe sind auf einer anderen Yacht (eingestiegen ?)

Es ist die SY ANTARES II / wohl mit Heimathafen Duisburg. Sie segeln von Griechenland / Hafen IONIOM Marina ab Mittwoch den 2.11.22 wohl nach Sizilien

ARIES IIDas Foto kann gezogen und vergrößert werden

Wo sie die aus Emden geliehene SY ALVE an wohl den Eigner Boris Hummes übergeben haben, recherchiere ich Dort könnten noch Teile von uns verblieben sein. Wenn wir genau wissen wo und wie lange sie im MM sind, fahren wir gerne mit der Anzeige aus Emden dorthin und versuchen dort die Polizei zu aktivieren

Unna am 1.11.2022

 

Die Diebe Jonas und Silas Manke aus Kamen, haben mich zu ihrem Accound bei IG zwar blockiert, aber Freunde von mir nicht. So weiß ich, dass sie jetzt auf einer anderen SY ARIES mit Heimathafen Duisburg sind.
Falls der Eigner als Bootsführer mit Bootsführerschein und mindestens einer gültigen Haftpflicht-Versicherung nicht selber an Bord ist und nur per Crew seine Yacht von Griechenland aus der OINOIN Marine irgendwohin überführen läßt, bitte melden.
Jonas u Silas Manke haben keine Befähigung dazu und sind dementsprechend nicht selber versichert

======================================
Ab 1.8. (= ALVE-Übernahme) Ist es eindeutig Diebstahl 
Ab 9.7. Ausgeräumtes, hätte uns immer übergeben werden müssen.
Abzubauen war nie erlaubt worden - nur Eigenes einzuräumen
@
Um nur einig Unsinniges von über 160 Teile zu nennen:

50 kg Gross nach der von uns für 100 €  an den EMDER Segelmacher bezahlt, lag  lose, nicht abgedeckt auf dem  Vorschiff herum
Wollte man so losfahren ?

Dazu nur mit ca 70 Liter im Tank und 20 Liter im Reserve-Kanister, statt 400 Li Diesel Fassungsvermögen im Tank ?
+
Die Hutze für den Fallenschutz vor dem Mast u auf dem Baum dahinter  fehlt - WARUM ? fehlte die auf der ALVE ?
+
3 Winterpersenninge sind  weg
+
Petro-Deckenlampe ist weg
+

Der Simmer-Kkochtopf ist weg
+
Alle 4 Eierbecher sind weg
+
Der Rettungsring und 2 Rettungs-Westen sind weg
+
Der kleine fest installiert Schraubstock ist weg  
+
die Fenderpumpe ist weg
Ein kleine Gummisau weg
+
20 Liter Diesel aus Kanister sind wohin ? 
+
Geronimo Bild in A0 von meinem Hoch-Bettend
+
Der fest verschraubte Perlmutt-Glöbus ist weg
+
Zahnputzhalter ud meine Munddusch sind abgeschraubt und weg
+
Fernseher u Fernbedienung
und das CD-Auto-Radio weg
+
Fernbedienung der Ankerwinsch ist weg, 
jetzt unbrauchbar
+
Der Hebel für die Lenzpumpe im Cockpit ist weg - jetzt Unbrauchbar
+
Die Signal-Flaggen (A-Z + Nrn) sind weg
+
Die Plexiglas-Abdeckung über der Fliehkraftkupplung u Wellenaufnahme als Schutz gegen Fallendes dorthin, ist WARUM weg ?
+
1 von 2 Karten-Dreiecke
+
Alle Reserve-Vorhangscloss-Schlüssel
+ 4 v 8 Vorhängeschlösser sind weg = WARUM ?NOCH
2 Schraubenkästen
1 Schellenkasten
1 Schäkel-Ersatzkasten
Das Megaphon
3 Bootshaken
Die Alu-Niedergangstür
Alle Bücher
Segeljacken
Gummistiefel
Mehr in der 160 Teile-Listung
======================================
Ab 26.6 bis zum Unterzeichnungstermin am 30.7. gab es 6 Entwüfe mit sinnvollen Änderungen zum Nutzungsvertrag.
Keiner wurde bis dahin und schon gar nicht danach gegenseitig anerkannt. Weder mündlich nlch schriftlich. Nur je zur Kenntnis öer Email ausgetauscht.
Ab dem zweiten Entwurf stand immer der $2; keine Veränderung ohne Genehmigung des Erbauers oder der Eignerin.
Am 15.7. wurde der gewünschte Wieder-Einbau des von mir in 2010 entfernten Oberbettes an Stb im Mittelschiff per nachweisbarem Email verboten.
Zu der Unterzeichnung in gemeinsamer Zusammenkunft, sogar mit Vater Björn und Freundin Elena aus Köln, kam es nich, weil keine eigene Risikoabdeckung durch die geforderten Versicherungen beigebracht wurde. Ab 1.8. ist es eindeutiger Diebstshl, was da noch entnommen / entwendet wurde.
Alles vorher Entwendete hätte zurück gebracht werden müssen, da es dafür sowieso keine Erlaubnis gab

 

 

 

 

Mit dem Refit zum Nutzungsvertrag darf ohne Vertrag am 6.7.22 begonnen werden. Kommt es ab 30.722 nicht zum

Vertragsschluss, Íst keinerlei Berechnung des dort als Nutzers genannten Jonas Manke an die Egnerin Christa Meurer mögich

Emden 5.7.2022

 

Ein Diesel—Tanken von NOCH ca 350 Liter, kann leicht Delft vor der Tanke per Kanister und Scüttelschlauch dort gemacht werden.

Das ist vor der Abreise aus EM, auf unsere gemãß vorhergehender Abstimmung. mit drei Nächten auf unsere Hafengebühr dort zu vollziehen.

Ohne gibt es keine Abreise aus Emden

 

Die Unterrschriften wurden am 6.7.22 im Rastaurant Hafenhaus von Emden

auf geändertem Vorvertrag gegenseitig getätigt

                 Christa Meurer                              Jonas Manke

Die voraussichtliche Entstehung von Super zum Chaos:


In Lagos, gut erreichbare hat es Jonas M. vor ? Jahren gut und preiswert mit kostenfreiem Ankern gefallen (s. ggfs YouTube BLUE HORIZON)


Bei der Vorbesprechung war aber nur D/DK/N/NL in unserem Fokus.
Dann kam aber die Situation, dass aus dem "kleinen Finger zur zeitweiser Mitnutzung, ganz schnell  Eigentum zum Aleinemachen wurde, das was SIE wollten, Also ab nach Lagos. Das dann immer noch ohne Mastbeleuchtung und ohne abgedichteten und verschraubten 400 Liter Kaltwasser-Tank, wie auch eine eigene Haftpflicht und Kasko als Abwendung für uns zum risiko aus deren Schäden.
ABLAUF mit DATUM folgt event hier oder in Unterseiten noch.


Fakt ist:
Wir haben weder mündlich, geschweige denn schriftlich ihrem Wunsch nach Wärme im Winter durch vorgezogene Nutzung jetzt schon zum erst 2.8, dann 12.8. zugestimmt. Sondern lediglich der Idee von denen, nicht sofort, sondern konnsequen erst beim Treffen zu viert von denen und wir zwei. am 30.7. wiedersprichen.
Besonders durch Silas, der im Frühjahr die Delle im Mittelmeer nutzen wollte und nicht wie, wenn LAGOS nur im Winter erlaubt wurde, dann im Frühjahr zurück zu bringen. Das dann für dann nur D oder NL. Und NICHT mehr DK oder gar Norge, wie esanfangs noch im Gespräch war.

Wutentbrannt verliess er nach Beschimpfung, wie "Lügner" die Besprechung zur Klärung, ob und wann, am 30.7.22 in Unna die Wohnung bei uns. Er bekam danach sofort per Mail DELLE-Verbot, Woran er sich aber bis zum Ablegen mit der ALVE sicher nicht gehalten hat. Die Betten waren sichtbar genutzt und die Laken, was man nach einer Nutzung eigentlich selbstverständlich macht, nicht abgezogen (beide nicht)

ACHTUNG Segler an der spanischen und portugieschischen Atlantikküste:
Wir 3  Diese Brüder üben Rache an uns 73 + 83-järigen

Die Brüder Jonas und Silas Manke, auf der geliehenen Stahlyacht

ALVE        ALVE        in Portugal


auf ihrer Fahrt mit unserem Diebesgut, mit eventuell neuen Ambitionen dazu, da sie die von unserer SY Delle wohl zur Finanzierung  entwendeten von über 160 Teile ggfs jetzt wohl  verkauft haben, halten wohl Ausschau nach neuem Opfer ?


                             JM a Kirchfeld           JM v Geländer            JM weg sm Geländer

JM hält hier wohl Ausschau nach neuen Opfern ?
 

Wenn nicht, würden sie z.B. auch unsere wohl vorhandene ISO-Matte


Silas s ISO


zur Rücknahme der polizeilichen Anzeige doch nach nun am 12.10.22, nach nun bereits 2 Monaten ihrer Abreise aus Emden, zurück geben ?
Was für einen starken Charakter diese 25 und 21-jährigen haben, dem Gefängnis so gelassen entgegen zu sehen ?
Auch die Freundin von JM. genießt auf der geliehenen ALVE ihr Leben mit unserem Eigentum dort. Wenn denn noch an Bord ?


Elena a Bug

0 JM Protokoll

Als am 11. August 22 das obige Protokoll nicht erfüllt wurde, brachte JM den Bootschlüssel der Delle nach Unna zurück - Kein Wort von ihrem Ausräumen an diesem Tag, mit da noch weit über 170 Eigentums von uns. Also bewusst verschwiegen um damit mit der wohl am 1.8. schon zur Verfügung gestellten Stahl-SY ALVE zuzüglich für die Fahrt und dieses damit durch Verkauf zu finanzieren.

Zudem als Rache, daß sie ohne eigene Versicherung von Haftplicht und Kasko, die DELLE nicht bekommen würden und konnten.

Kasko, die DELLE nicht bekommen würden und konnten.

Dazu meine Frage: Wo sind diex20 Liter Reservediesel geblieben? Am 10.7 war der Kanister voll - am 15.8. Nach erster Sichtung der leer geräumigen Delle, als mindestens 1.8 bis zum Ablegen mit der SY ALVE, Diebstahl, war der Kanister leer

Dann wohl als weitere Rache:

Die SY DELLE  ist uns beim Drehen

 Heck alt z Land  Heck zum Land und dann Bug zum  Land  ohne Davids  Silas am Kärchern

für die Box vom bisherigen Heck mit Bug zum Land 2x dabei vor dem Steg und dann danach auch im Test in den  Festmachern unter geringer und auch Voll-Last kurz darauf unter hörbarem holen von Kraft, ausgegangen.

Sie ist derzeit unter Motor nicht mehr fahrbar und durch die Demontage der Rest-Davids mit den Umlenkaugen für die Vorschoten, auch nicht mehr segelbar.
Bb Davids m Mütze hier noch mit Davidrest  delle o Davids a Bb ganz  hier ab 15.7.? ohne


Es sind nach o.g. Fahrt und Test, 2cm  Wasser im Wasser-Abscheider und der Motor geht kurz nach jedem Start sofort auch bei Umstellung auf den Filter 2, auch aus.

So wären die Bruder-Diebe nie zur Säuberung vom Unterwasserschiff, auch nicht MIT einem jetzt sicher immer noch fehlenden Führerschein, zur Platte gekommen !


Delle auf Platte StB 30 Min Trockel ? dann kam das Wasser  Delle auf Platte Bb + die Stb Seite blieb              Man sollte auf der Nordsee den Bootsführerschein  gemacht haben, dann weiss man, das die Tiden unterschiedliche Höhen haben  

Wie kommt nach deren verbotener, aber von denen doch durchgeführten Fahrt, nach 2 Monaten ohne Nutzung jetzt Wasser in den Diesel-Tank ?

Am 04.09.22, um 15:47 - antwortet per WhatsApp (siehe Ordner 5) Jonas M. darauf erklärend als voraussichtlich Lüge, was leider jetzt zu beweisen ist:
Wir haben .... usw
Keine Ahnung was ihr mit dem Motor gemacht habt, bei uns lief er gut und wir haben ihn nach 10 Jahren netterweise mal wieder gestartet und impeller gewechselt. Nicht mein Problem.

04.09.22, 15:49 - Christa: OK, Du willst es nicht anders/ J


Es folgt nun ganz sicher, nach einem Beweis von Motor Meyer o.a. in EM
noch zum dann Wasser im Dieseltank, eine Anzeigen-Erweiterungggfs als Erklärung:

ALVE
und nach Beweis dann beine ergänzende Anzeige in EM.
Denn ob die beiden Diebe ihre Antwort selber glauben weil das ganz sicher nicht mal der Papst tut.

Das wird also jetzt noch extra zur Anzeige gebracht und für die WSP noch von einem  MOTOR FACHBETRIEB, wie vor genannt, belegt werden.
Mit all' dem Diebesgut (s. hier Ordner 2 = 160 fehlende Teile) 
genießt sogar Elena, die Freundin von der Klaubacke Jonas, die auch in Unna am 30.7. bei der Besprechung war, die SY ALVE mit noch oder schon verkauftem Eigentum von uns.
Elena a Bug

Reparatur als Heilung von Wasser im Dieseltank,  siehe in YouTube im Pfad im Blauwaser-Bericht