Die Reinke S-Klasse sind keine Kellerschiffe

Eine Reinke ist mitunter der sicherste Selbstbautyp.

Siehe die HP von jetzt dem Sohn vom verstorbenen Kurt, Peter Reinke: www.Reinke,-Yacht.de / TYPYACHTEN

Bis zum 11er sind sie noch mit Pinnensteuerung oder Rad.

Die Delle hat zur Pinne zzgl ein Rad auf Hydraulik, auf die Pinne wirkend für die Motorfahrt unter Pinne und den SIMRAD Autopilot P32 bis 12 to.

Ohne Gestell ist eine Twin-Yacht bei Arbeiten an Land zu stellen. Die TWIN-Yacht schmeißt an Land kein Orkan um.

Auflaufen bei ablaufendem Wasser kippt sie nicht auf eine Seite. Sie zerschlägt dann ein Riff mit dem querliegendem TWIN, statt beim Mittelkieler die immer darauf liegende Bordwand.

Sie kann nicht durchkentern. Das Gegengewicht vom anderen Kiel und das runde Deck mit den Walmseiten,  verhindert das.

Die 11er kann 4 to noch Seefest Zuladen.

Die Delle hat einen TREKKER-Traveler, mit extra Pütting zum Steven. Auch für eine Selbstwende-Baumfock nutzbar.

Mit 142 cm TG und doppelwandigem Skeg vor dem ebenso doppelwandigem Ruder, beide profiliert, ist es bestens mittig leicht versetzt, geschützt und liegt 10 cm höher als die TWIN.

Der Bugkorb, das feste Sprahhout und der Gerätebügel sind für den Landtransport demontierbar

Mehr Bilder als hier in der www.DEIN-Globus.com habe ich nicht.

Es sind aber alle Baupläne vorhanden und eine genaueste E-Verkabelung von 12 + 220 V.

========================================================================

Moin, schönes Schiff, in welchem Zustand ist denn momentan. Wurde die Technik noch mal überholt? In welchem Zustand ist die Besegelung? Wie viele motorstundrn hat das Boot denn drauf?
Da du das Boot ja am besten kennst kannst du ja auch vielleicht die noch notwendigen Investitionen und den Arbeitsaufwand gut einschätzen.

Mit freundlichen Grüßen Sebastian

----------------------------------------------------------

Welche Technik meinst Du ?

Steht eigentlich alles in www.DEIN-Globus.com im Ordner 6

Motor ca 1280 in 22 Jahren.

Wassergeschmierte Welle.

Genua an FURLEX mit UV-Rollschutz,

nur 110 sm alt aus 2007, also neu.

Kutterfock an Stagreiter.

Gross mit Harken-Rutscher an den 3 Latten, mit Latzy-Jags in Persenning.

Derzeit Reftaufwand max 5-tsd bei Fremdvergabe, also Nachlass, wenn es so, wie jetzt, gekauft wird

JR